Raincouver

31. Mai 2010

Die letzten Tage war das Wetter hier in Vancouver immer gleich schlecht – heisst bewölkt, grau und viel Regen. Die Wetterprognosen sehen leider auch nicht besser aus. Wo bleibt da der Frühling, immerhin ist es bald Juni?
Aus diesem Grund wurde die Stadt kurzerhand in Raincouver umbenannt 🙁

Der einzige positive Punkt an der Sache ist, dass ich mein Fitnessabo ohne schlechtes Gewissen ausnutzen werden kann und das Lernen wegen ins wassergefallenen Outdoor-Aktivitäten fast keine Konkurrenz erhält.

3 Kommentare für “Raincouver”

  1. Trauzeuge hat gesagt:

    Hmm, Wetterbericht aus CH heute: Keine Wolke am Himmel, 28 Grad, ideal zum Grillen und Chillen (man beachte das kreative Wortspiel ;))…. und schon ist der Neid weg. 😛

    Liebe Grüsse nach Vancouver!

  2. Marcel hat gesagt:

    Da kommt der Neid bei mir: schönes Wetter mit Grillen und Chillen.
    Brauche dringend wieder einmal ein feines Steak! Wo? Milestones Grill, Cactus Club, Salsa Barzilian Restaurant … Wie du siehst ist die Auswahl gross 😉

  3. Trauzeuge hat gesagt:

    Mit Fleisch alleine kommt die Sonne auch nicht wieder… 😛

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar.